Connect with us

Blaulicht

POL-GT: Fahrraddieb geht in Haft bis zur Hauptverhandlung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Gütersloh (ots) –

Rheda-Wiedenbrück (FK) – Am Donnerstagabend (16.06., 18.00 Uhr) wurde ein Fahrraddieb von Zeugen auf frischer Tat ertappt.

Der 22-Jährige entwendete das Fahrrad an einer Tankstelle an der Bielefelder Straße.
An einem Lebensmittelmarkt in der Nähe konnten die eingesetzten Beamten den Mann samt Rad antreffen.
Der bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getretene 22-jährige Mann aus Alsdorf wurde vor Ort vorläufig festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft sah die Voraussetzungen für ein beschleunigtes Verfahren erfüllt und stellte einen Antrag zur Durchsetzung des beschleunigten Verfahrens. Bis zur Verhandlung bleibt der 22-Jährige in Haft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Advertisement

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen