Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: Ein 40 Jahre alter Mann wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls in einem besonders schweren Fall auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Am Freitag, dem 17.06.2022 gegen 3:30 Uhr soll ein 40-jähriger Mann versucht haben, in ein Juweliergeschäft in Eppelheim einzubrechen, um dort Schmuck zu entwenden. Durch Einschlagen des Glaseinsatzes einer Zugangstüre wollte er sich gewaltsam Zutritt zu dem Objekt verschaffen.

Nachdem jedoch der Alarm am Gebäude auslöste und sich die Tür nicht öffnen ließ, soll der Tatverdächtige von seinem weiteren Vorhaben abgelassen und schließlich ohne Diebesgut zu Fuß die Flucht ergriffen haben.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte der 40-Jährige in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung des Festgenommenen und seiner mitgeführten Sachen wurde das mutmaßlich zuvor verwendete Einbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt.

Die Staatsanwaltschaft Heidelberg beantragte daraufhin beim Amtsgericht Heidelberg einen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr gegen den 40-Jährigen wegen des versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall.

Advertisement

Am Freitagmittag, dem 17.06.2022 wurde der Tatverdächtige schließlich der Haft- und Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Heidelberg vorgeführt, die ihm den Haftbefehl eröffnete und in Vollzug setzte. Anschließend wurde der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und der Kriminalinspektion 2 der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement