Connect with us

Blaulicht

POL-VK: Trunkenheitsfahrt/Zeugenaufruf

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Riegelsberg (ots) –

Kurz nach Mitternacht kam es in der Saarbrücker Straße in Riegelsberg zu einer Trunkenheitsfahrt. Zunächst fiel ein weißer BMW Cabriolet der 2er Baureihe aufgrund der Fahrweise auf, als er vom Marktplatz in Riegelsberg bis zum Kreisverkehr in Heusweiler an der Kreissparkasse geführt wurde. Nach Angaben von Zeugen habe die Fahrerin des BMW den Wagen mehrfach in den Gegenverkehr gelenkt. Entgegenkommende mussten dem BMW ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Nachdem die Fahrerin mit ihrem Wagen den Kreisverkehr durchfahren hatte und wieder in Richtung Riegelsberg unterwegs war, konnte sie schließlich in der Saarbrücker Straße 37 einer polizeilichen Kontrolle unterzogen werden. Dabei ergaben sich Anzeichen auf eine alkoholische Beeinflussung. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen, insbesondere die Fahrzeugführer, die dem weißen BMW ausweichen mussten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- ESD
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement