Connect with us

Blaulicht

POL-PDMY: Gefährliches Überholmanöver – Verkehrsteilnehmer gefährdet – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Polch, L52 (ots) –

Am Freitag dem 17.06.22 kam es gegen 16.35 Uhr auf der Landstraße zwischen Kehrig und Polch zu einem gefährlichen Überholmanöver. Laut Aussage eines Zeugen befuhr ein langsam fahrendes Fahrzeug, ähnlich einem kleinen Traktor, die lange Gerade der L52 ab dem dortigen Mitfahrerparkplatz. Aufgrund von Gegenverkehr konnten die dahinter fahrenden PKW zunächst nicht überholen.
Kurz vor Ende dieser Geraden überholte plötzlich ein dunkler PKW mit augenscheinlich stark überhöhter Geschwindigkeit diese Fahrzeuge, obwohl der Fahrer die nun folgende Kurve nicht einsehen konnte. Kurz vor Beendigung des Überholmanövers kam plötzlich aus der Gegenrichtung ein PKW, der Überholer zog unmittelbar vor der Fahrzeugkolonne wieder nach rechts und gefährdende hierbei sich und die anderen Verkehrsteilnehmer. Laut Zeugenaussage wäre es hier beinahe zu einem Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW gekommen.

Der Überholer setzte nun seine Fahrt in Richtung Polch fort. Er soll im innerörtlichen Bereich mit sehr hoher Geschwindigkeit in Richtung Kreisverkehr gefahren sein.

Einem Zeugen gelang es, sich das Kennzeichen des PKW zu merken. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Die Polizei Mayen sucht nun die Fahrzeugführer der anderen überholten Fahrzeuge sowie des entgegenkommenden PKW und bittet diese, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement