Connect with us

Blaulicht

POL-S: Mehrere Raubdelikte in der Innenstadt – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Stuttgart-Mitte (ots) –

Drei Raubdelikte haben sich am Freitag (17.06.22) und Samstag (18.06.22) im Bereich der Stuttgarter Innenstadt ereignet.

Eine 43-jährige Frau hielt sich am Freitag (17.06.22) gegen 13:45 Uhr im Stuttgarter Hauptbahnhof im Bereich der Ferngleise auf, als sie von einer fünfköpfigen Personengruppe zunächst verbal bedroht wurde. In der Folge griff ein Mann aus der Gruppe nach der über die Schulter gehängten Handtasche der Frau. Nachdem die 43-Jährige dem Mann ins Gesicht geschlagen hatte, flüchtete der Täter ohne Beute.

Täterbeschreibung: Etwa 20 Jahre alt, hagere Statur, sonnengebräunte Haut und buschige Augenbrauen. Er war bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Baseballmütze. Bei seinen Begleitern handelte es sich um zwei weitere Männer, einer Frau und einem Kind.

Ebenfalls an den Ferngleisen des Hauptbahnhofes wurde ein 17-Jähriger Opfer eines Raubes. Der junge Mann wurde dort am Samstag (18.06.22) gegen 03:20 Uhr von einem Unbekannten am Hals gepackt und ihm eine Flasche Alkoholika geraubt.

Täterbeschreibung: Etwa 22 Jahre alt, 180 cm groß, muskulöse Statur und zurück gegelte schwarze Haare. Er war bekleidet mit einem weißen T-Shirt.

Advertisement

Zu einem weiteren versuchten Raub kam es am Samstag (18.06.22) gegen 03:40 Uhr in den Mittleren Schlossgartenanlagen. Ein 28-jähriger Mann hatte sich dort mit zwei Bekannten auf einer Parkbank niedergelassen, als sie von den zwei späteren Tätern angesprochen wurden. Nachdem sich aus dem Gespräch aufgrund eines fehlenden Geldbeutels ein Streit entwickelt hatte, wurde der 28-Jährige von einem Täter von hinten umklammert und zu Boden gedrückt. Hierbei versuchte der Täter dem Geschädigten die Umhängetasche zu entreißen. Nachdem dies aufgrund der Gegenwehr des Geschädigten misslang, flüchteten die beiden Täter in Richtung Stöckach.
Täterbeschreibungen:
1. Täter: Etwa 24 Jahre alt und 170 cm groß. Bekleidet mit weißem T-Shirt, kurzer schwarzer Hose und blauen Sneakers.
2. Täter: Etwa 20 Jahre alt und 180 cm groß. Bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt der Marke „adidas“ und einer kurzen grauen Hose.

Zeugen zu den Fällen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement