Connect with us

Blaulicht

POL-COE: Dülmen, Halterner Straße, Verkehrsunfall – Zwei Personen schwer verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Coesfeld (ots) –

Am Sa., 25.06.22, befuhr ein 81jähriger Lüdinghauser gegen 12:50 Uhr mit seinem Pkw die Halterner Str. in Dülmen stadteinwärts.

Im weiteren Verlauf beabsichtigte er linksseitig auf ein Tankstellengelände einzubiegen. Hierfür verringerte er seine Geschwindigkeit und wartete schließlich, um den entgegenkommenden Verkehr passieren zu lassen.

Hierunter befand sich u. a. ein 64jähriger Sendener, der mit seinem Pkw aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geriet und und hier mit dem Pkw des 81jährigen Lüdinghauser zusammenstieß.

Der Pkw des 64jährigen Sendeners überschlug sich durch die Einwirkung und kam auf dem Dach zum Liegen.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt und zwecks weiterer Versorgung einem Krankenhaus zugeführt.

Advertisement

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Für die Dauer der Aufnahme war die Halterner Str. im Bereich des Unfallortes komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement