Connect with us

Nachrichten

Elvinci.de GmbH: Wie Retouren-Händler durch mehr Kaufkraft die Krise überwinden

Nürnberg (ots) –

Konstantinos Vasiadis ist der Geschäftsführer der Elvinci.de GmbH in Nürnberg. Als Experte für B/C-Ware, Retouren und Lagerüberhänge unterstützt er Handels- und Produktionsunternehmen, unnötige Kosten durch zu volle Lager zu vermeiden. Zusammen mit seinem Team kauft er Überschüsse durch Überproduktion und Retouren ein und positioniert sich so gleichzeitig als TOP-Einkaufsquelle für kleinere Händler, die die Waren dann an Endkunden bringen. Sein Spektrum wächst kontinuierlich weiter und umfasst mittlerweile Waren aus aller Welt.

Die Corona-Krise und die daraus resultierenden Herausforderungen in der weltweiten Supply Chain bereiten vielen Unternehmen und Händlern Kopfzerbrechen. Durch die hohen Preise und Unsicherheiten im Hinblick auf Konsum- und Investitionsnachfragen der Endkunden werden Unternehmen zögerlicher und zurückhaltender beim Einkauf. Sie möchten volle Warenlager vermeiden und lieber abwarten, wie sich die Nachfrage am Markt entwickelt, anstatt ins Risiko zu gehen. Eines ist aber vorhersehbar, erklärt Konstantinos Vasiadis von der Elvinci.de GmbH: „Die wirtschaftliche Situation, beeinträchtigt durch Corona, Rohstoffknappheit und den Ukraine-Krieg, wird sich nicht morgen erholt haben.“ Der Experte warnt Unternehmen, dass jetzt nicht der richtige Zeitpunkt sei, um den Einkauf zu reduzieren. „Es wird noch lange dauern, bis sich die Preise wieder normalisiert haben. Wahrscheinlicher ist, dass sie steigen und nicht, dass sie wieder fallen.“ Nach wie vor leiden Exporte unter der schwächelnden Weltwirtschaft – und steigende Inflationsraten dämpfen weiterhin das Nachfrageverhalten. Auch Konsumenten sehen sich daher nach Alternativen um.

Konstantinos Vasiadis rät daher frühzeitig Ware einzukaufen, anstatt auf sinkende Preise zu hoffen. Die Preise werden eher steigen – ein kurzfristiger Rückgang ist nicht in Sicht. Für betroffene Unternehmen sei die Situation mit dem Aktienmarkt zu vergleichen: „Man kann nicht 100 Prozent sicher sein, wie sich die Preise entwickeln, aber in der momentanen Krise ist ein Anstieg wahrscheinlicher als ein Abstieg“, erklärt der Experte. Auch sei auf die Prognosen kein Verlass: „Diese sind sehr stark vom weiteren Verlauf des militärischen Konflikts in der Ukraine und den politischen Konsequenzen abhängig.“ Doch so unsicher die Situation für viele auch ist, so ist auf eines Verlass: Die Elvinci.de GmbH hat es sich mit ihrer langjährigen Erfahrung zur Aufgabe gemacht, für Unternehmen in unsicheren Zeiten wie diesen ein verlässlicher Partner zu sein und ihre Probleme effizient und ökonomisch zu lösen – und das im Sinne aller Beteiligten.

Konstantinos Vasiadis: Der Ansprechpartner Nummer eins für Retouren-Händler

In der Krise liegt für die Retouren-Branche auch eine Chance: „Wenn die Preise im Einzelhandel steigen, sind die Waren für die Konsumenten gegebenenfalls zu teuer geworden und sie schauen sich nach neuen Alternativen um“, erklärt der Geschäftsführer Konstantinos Vasiadis. „Dann ist Retourenware für mehr Menschen eine Möglichkeit, die Ware zu erhalten, die sie benötigen.“ Im Umkehrschluss bedeutet das für Retouren-Händler, dass sie mehr potenzielle Kunden erreichen können. Konstantinos Vasiadis von der Elvinci.de GmbH ist mit seinen über 25 Jahren Erfahrung der Experte, wenn es um den An- und Verkauf von Restposten, überschüssigen Produkten und Kundenretouren geht.

Advertisement

In seiner Zusammenarbeit mit seinen Kunden geht er stets nach dem Maximalprinzip vor: „Wir nehmen Rücksicht auf die Vertriebskanäle und Absatzgebiete unserer Geschäftspartner, um eine Gefährdung ihrer Preisstrukturen zu verhindern“, erklärt der Branchenfachmann. „Dabei haben wir den Profit aller Beteiligten vom Produzenten bis zum Endkunden im Blick.“ Neben ihrer langjährigen Erfahrung greift die Elvinci.de GmbH zudem auf innovative und KI-basierte Prozesse zurück, die ihre Kunden optimal unterstützen.

So können Händler mit der Elvinci.de GmbH erfolgreich den Markt antizipieren

Seit 1989 im Import-Export-Geschäft tätig und stets dem höheren Ziel folgend, einen Mehrwert für alle Beteiligten der Supply Chain herauszuschöpfen, entwickelte sich die Elvinci.de GmbH zu einem der führenden Experten im Einkauf und Verkauf von Retourenwaren und B-Ware. Während der Fokus des Unternehmens ursprünglich auf Telekommunikationsanlagen lag, ist die Elvinci.de GmbH mit Geschäftsführer Konstantinos Vasiadis seit 2004 als verlässlicher Geschäftspartner bekannt, der es versteht, mit seinen Kunden erfolgreich den Markt zu antizipieren.

Dem Experten gelingt das durch hocheffiziente und KI-basierte Lösungen, mit denen er Struktur und Zuverlässigkeit in den Markt bringt. „Wir haben jetzt schon sehr viele Erfolgsgeschichten von Kunden geschrieben, die extrem schnell gewachsen sind. In Zukunft möchten wir das dank unseres Systems noch mehr Menschen ermöglichen – und zwar mit Köpfchen.“

Sie sind Händler und wollen einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie unterstützt, Ihre Wertschöpfungskette optimal zu gestalten? Dann kontaktieren Sie Konstantinos Vasiadis (https://www.elvinci.de/) von der Elvinci.de GmbH.

Pressekontakt:

https://www.elvinci.de/

Elvinci.de GmbH
E-Mail: info@elvinci.de

Pressekontakt:
Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Advertisement

Original-Content von: Elvinci.de GmbH, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen