Connect with us

Blaulicht

POL-KS: Bad Karlshafen (Landkreis Kassel): Erstmeldung: Brandverdacht in Klinikgebäude

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kassel (ots) –

Auf dem Gelände einer Rehaklinik im nordhessischen Kurort Bad Karlshafen kommt es derzeit zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei.

Wie die Beamten der Polizeistation Hofgeismar mitteilen, wurde in einem der Klinikgebäude an der Mündener Straße ein starker Brandgeruch festgestellt, die Feuerwehr ist derzeit damit befasst, die Ursache festzustellen und Maßnahmen zur Brandbekämpfung einzuleiten.

Da derzeit noch nicht final auszuschließen ist, dass Teile des Anwesens evakuiert werden müssen, wurden eine Vielzahl an Rettungskräften zum Einsatzort entsandt.

Die Polizei ist mit mehreren Streifen im Einsatz, um die Kollegen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zu unterstützen.

Es wird nachberichtet.

Advertisement

Alexander Wessel, Polizeihauptkommissar

Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel

Telefon: +49 561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement