Connect with us

Blaulicht

POL-WES: Kamp-Lintfort – Drei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wesel (ots) –

Am Montag, den 08.11.2021 gegen 14:50 Uhr befuhr eine 37-jährige Frau aus Rheinberg mit ihrem Pkw die Rheurdter Straße (B510) aus Richtung Rheurdt kommend, in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort. In Höhe Dachskamp beabsichtigte sie eine in gleicher Richtung vorrausfahrende 86-jährige Frau aus Kamp-Lintfort zu überholen. Hierbei touchierte sie den Pkw der 86-Jährigen und verlor dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw der 37-Jährigen überschlug sich mehrfach, kam schließlich von der Fahrbahn ab und kam erst auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Der Pkw der 86-Jährigen wurde herumgeschleudert, verbleib jedoch auf der Fahrbahn. Die beiden unfallbeiteiligten Fahrzeugführerinnen sowie eine 86-jährige Beifahrerin der Kamp-Lintforterin wurden schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt. Sie wurden mittels Rettungswagen örtlichen Krankenhäusern zugeführt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000,- EUR. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme musste die B510 bis gegen 16:25 Uhr komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die verunfallten Pkw wurden abgeschleppt.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1121
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement