Connect with us

Blaulicht

POL-RE: Verkehrsunfall mit 7 leicht verletzten Personen in Marl

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Recklinghausen (ots) –

Am Montag, 08.11.2021, gegen 18:35 Uhr, befuhr ein 42-jähriger PKW-Führer aus Marl mit seinem PKW und fünf weiteren Mitfahrern seiner Familie die Westerholter Straße in Richtung Marl. An der Kreuzung Rammesbrauk bog eine 75-jährige Unfallverursacherin aus Marl mit ihrem PKW in die Westerholter Straße ein und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten PKW des 42-jährigen.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei insgesamt sieben Personen leicht verletzt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Für die Dauer der polizeilichen Maßnahmen wurde die Westerholter Straße an der Unfallstelle für etwa eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ralf Slottke
Telefon: 02361/55-2979
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.re

https://twitter.com/polizei_nrw_re

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell