Connect with us

Blaulicht

POL-NB: Verstoß gegen das Waffengesetz in Waren/ Müritz, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Waren (ots) –

Am 08.11.2021, gegen 13:15 Uhr informierte ein Zeuge die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg darüber, dass sich soeben ein unbekannter Mann im Bereich der Warener St. Georgenkirche befunden hat und einen pistolenähnlichen Gegenstand in seine Jacke gesteckt hatte. Weitere Zeugen meldeten, dass sie auch den Knall eines abgegebenen Schusses wahrgenommen haben.
Bei Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort, konnte die vermeintlich tatverdächtige Person zunächst nicht mehr festgestellt werden. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen und eine gute Personenbeschreibung führte dazu, dass der gesuchte Mann kurz nach 15:00 Uhr in einem Supermarkt im Bereich Neuer Markt in Waren festgestellt werden konnte. Er wurde kontrolliert und bei der Durchsuchung seiner Person wurde eine Schreckschusspistole aufgefunden. Der 20-jährige deutsche Staatsbürger aus Waren wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten kurzzeitig in Polizeigewahrsam genommen und im Anschluss zur weiteren Vernehmung und Sachverhaltsaufklärung an Beamte der Außenstelle Waren des KK Neubrandenburg übergeben. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetzt aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Im Auftrag

Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Advertisement

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement