Connect with us

Blaulicht

POL-FR: Lörrach: größeres Verkehrschaos wegen Auffahrunfall auf der Bundesstraße

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Freiburg (ots) –

Am Mittwoch, 24.11.2021, gegen 16.20 Uhr, sorgte ein Auffahrunfall auf der Bundesstraße 317, in Höhe der Einmündung zum Gewerbegebiet Entenbad, für ein größeres Verkehrschaos im Feierabendverkehr. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Bundesstraße 317 von Lörrach kommend in Richtung Steine. Im Bereich der Lichtzeichenanlage an der Einmündung zum Entenbad musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter dem 18-Jährigen fahrender 58-jähriger Fahrer eines Kleintransporters bemerkte dies wohl zu spät und fuhr auf den Pkw des 18-Jährigen auf. Es wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 15.000 Euro. Die Fahrbahn der Bundesstraße war erst gegen 18.00 Uhr wieder komplett frei.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement