Connect with us

Blaulicht

POL-PPWP: Hindernisse auf der Fahrbahn

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kaiserslautern (ots) –

Am Davenportplatz hat sich am Mittwochabend ein Auto selbständig gemacht. Zeugen meldeten kurz vor 21 Uhr, dass ein fahrerloser Pkw rückwärts von einem Parkplatz gerollt war und nun (teilweise) auf der Fahrbahn stehe. Eine Streife rückte aus und sicherte das Fahrzeug mit Warnbaken ab.

Die Halterin wurde ermittelt und konnte telefonisch erreicht werden. Sie kam zu ihrem Wagen, stellte ihn wieder ordnungsgemäß auf der Parkfläche ab und zog die Handbremse an, um zu verhindern, dass er erneut wegrollt…

Eine andere „Gefahrenstelle“ war eine Stunde zuvor aus der Burgstraße gemeldet worden. Eine Passantin hatte kurz vor 20 Uhr die Polizei verständigt, weil aus einem Pkw eine Gasflasche gefallen war und nun als „Hindernis“ auf der Fahrbahn lag.

Bis die Streife kurz darauf vor Ort eintraf, hatte bereits jemand die Flasche von der Fahrbahn geräumt und auf eine Verkehrsinsel gestellt. Die Feuerwehr wurde verständigt und kümmerte sich um den Transport sowie die Lagerung der leicht beschädigten Gasflasche. |cri

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement