Connect with us

Blaulicht

POL-HAM: 11-Jährige bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hamm-Bockum-Hövel (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung „Im Sundern/ Am Berg“ ist am Montagnachmittag (8. November) eine junge Fahrradfahrerin leicht verletzt worden. Die 11-Jährige aus Hamm befuhr gegen 15.30 Uhr die Straße „Am Berg“ in Richtung stadtauswärts. In Höhe der Kreuzung zur Straße „Im Sundern“ kam es zum Zusammenstoß mit dem Audi einer 21-Jährigen, ebenfalls aus Hamm. Diese war zuvor auf der Straße „Im Sundern“ in Richtung Westen unterwegs und war gerade im Begriff, den Kreuzungsbereich zu queren Die Schülerin wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Ein von ihr getragener Fahrradhelm hatte offenbar schlimmere Unfallfolgen verhindert. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1150 Euro geschätzt.(es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement