Connect with us

Blaulicht

POL-RBK: Bergisch Gladbach – Tageswohnungseinbruch in Schildgen – Täter nutzen einstündige Abwesenheit

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bergisch Gladbach (ots) –

Am Donnerstag (25.11.) gegen 12:30 Uhr kamen die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße Unterscheider Weg im Stadtteil Schildgen von ihrem einstündigen Spaziergang zurück zu ihrer Wohnanschrift und mussten dort feststellen, dass unbekannte Täter innerhalb dieser Zeit bei ihnen eingebrochen waren.

Die Täter schlugen die Glaseinfassung der Terrassentür ein und gelangten so in die Räumlichkeiten des Paares. Diverse Schränke im Wohn- und Schlafzimmer wurden durchwühlt, bis die Täter vermutlich durch das offen aufgefundene Küchenfenster wieder hinausstiegen.

Laut Angaben der Bewohner wurden mehrere Taschenuhren und diverser weiterer Schmuck entwendet. Der Gesamtwert wird auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt.

Die Polizei hat eine Spurensicherung veranlasst und sucht nun nach Zeugen. Wer Hinweise zu dieser Tat geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (ch)

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen