Connect with us

Blaulicht

POL-EU: Ladendieb auf frischer Tat ertappt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Euskirchen (ots) –

In einem Supermarkt am Narzissenweg in Euskirchen versuchte am Donnerstag (25.11.2021 21.55 Uhr) kurz vor Geschäftsschluss ein 36-jähriger Euskirchener, ein hochwertiges Küchengerät zu entwenden. Der Mann wurde noch im Kassenbereich von einer Mitarbeiterin angesprochen. Danach wurde die Polizei hinzugerufen, weil der Mann aggressiv war und im Markt randalierte. Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen konnten dem 36-jährigen zwei weiteren Diebstähle nachgewiesen werden, die er Anfang der Woche im gleichen Supermarkt begangen hatte. Er wurde deshalb vorläufig festgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Advertisement

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen