Connect with us

Blaulicht

POL-WES: Wesel – Polizei fragt: Wer kann Hinweise zu Vandalen geben?

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wesel (ots) –

Die Polizei sucht zwei Jugendliche, die vermutlich ein Hinweisschild und eine Informationstafel mit Farbe besprüht haben.

Eine Fußgängerin beobachtete die Tatverdächtigen am Donnerstag gegen 19.45 Uhr, als sie vor dem Hinweisschild auf die Fahrradstation auf dem Bahnhofsvorplatz standen. Sie fragte die Jugendlichen, was sie dort machen würden. Sie sagten ihr, sie müssten ihr Zeichen überall aufsprühen. Daraufhin rief die Frau die Polizei. Sie sah auch noch, wie die Jugendlichen die Informationstafel über einen Stadtplan an der Kreuzung Franz-Etzel-Platz/Kaiserring beschmierten. In beiden Fällen schrieben sie den Schriftzug „High 46er y-3“ auf die Informationstafeln.

Einer der Jungen ist etwa 13 bis 14 Jahre alt, 150 bis 158 cm groß und korpulent. Er trug eine rote Jacke, helle Jeans, weiße Schuhe und hatte die Spraydose in der Jackentasche. Der zweite Junge ist schlank und etwa einen Kopf kleiner als der andere. Er war komplett schwarz gekleidet.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Wesel unter der Telefonnummer 0281 / 107-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Advertisement

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen