Connect with us

Blaulicht

POL-LB: Möglingen: Unfallflucht auf der L 1140

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigsburg (ots) –

Nach einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 14.00 Uhr auf der Landesstraße 1140 auf Höhe Möglingen ereignete, sucht das Polizeirevier Kornwestheim weitere Zeugen. Ein 57 Jahre alter Sattelzugfahrer war auf der L 1140 in Richtung Schwieberdingen unterwegs. Kurz nach der Einmündung in die Ludwigsburger Straße verengt sich die zunächst zweispurig verlaufende L 1140 auf eine Spur. Dort versuchte vermutlich eine unbekannte Fahrzeuglenkerin den Sattelzug noch zu überholen. Da jedoch Gegenverkehr herrschte, scherte die Unbekannte wohl so knapp vor dem Sattelzug ein, dass dessen Notfallassistenzsystem eine Vollbremsung auslöste. Während die Unbekannte, die mutmaßlich einen Volvo mit Ludwigsburger Kennzeichen (LB-) lenkte, ihre Fahrt in Richtung Schwieberdingen fortsetzte, fuhr ein 53 Jahre alter Porsche-Lenker auf den zum Stehen gekommenen Sattelzug auf. Der Porsche-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf 4.500 Euro belaufen. Der Porsche war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu der unbekannten Fahrerin geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154 1313-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement