Connect with us

Blaulicht

POL-BI: Täter wird bei Fahrraddiebstahl aufgenommen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bielefeld (ots) –

HC/ Bielefeld- Mitte-

Ein Unbekannter entwendete am Dienstag, 23.11.2021, ein verschlossenes Damenfahrrad und wurde dabei gefilmt. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Bielefelderin stellte ihr Fahrrad verschlossen vor einem Haus an der Herforder Straße, zwischen Willy-Brandt-Platz und Zimmerstraße, ab. Gegen 11:07 Uhr brach ein unbekannter Täter das Schloss auf und flüchtete mit dem erbeuten Rad. Die Bielefelderin erstattete anschließend bei der Polizei eine Strafanzeige.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Damenrad von Göricke mit Vorderradträger und Achsanhängerkupplung.

Der Täter wurde bei der Tat aufgenommen.
Demnach soll der Mann circa 30 bis 35 Jahre alt sein, ungefähr 170 cm groß, von stabiler Statur und mit kurzen Haaren mit ausgeprägten Geheimratsecken sein. Er war dunkel bekleidet mit hellbraunen Boots und trug einen roten Rucksack.

Advertisement

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen