Connect with us

Blaulicht

POL-PDLD: Schwegenheim – alkoholisierter LKW-Fahrer verursacht Unfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Schwegenheim (ots) –

Einen Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro verursachte ein betrunkener LKW-Fahrer am gestrigen Abend auf der B 9 bei Schwegenheim.
Um 18:25 Uhr befuhr der 62-jährige LKW-Fahrer mit seinem LKW die rechte Fahrspur der B 9 von Speyer kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe. Etwa 500 Meter vor der Ausfahrt Schwegenheim lenkte der 62-jährige LKW-Fahrer an der Fahrbahnverengung einer beginnenden Wanderbaustelle zu weit nach links, sodass er mit einem links neben ihm fahrenden Auto kollidierte.
Aufgrund dieses Zusammenstoßes entstand an dem Auto ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.
Während der Unfallaufnahme konnte bei dem LKW-Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille.
Im Anschluss wurde dem 62-Jährigen eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Philipp Schmidt
Telefon: 07274-958-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen