Connect with us

Blaulicht

POL-DA: Viernheim: Zigarettenautomaten gesprengt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Viernheim (ots) –

Auf bislang nicht bekannte Weise sprengten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag (09.11.), gegen 0.20 Uhr, einen in der Georg-Büchner-Straße angebrachten Zigarettenautomaten. Der Automat wurde hierbei stark beschädigt. Zahlreiche Zigarettenpackungen sowie Bauteile des Automaten flogen mehrere Meter weit. Zudem wurde durch die Tat ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Ob und was genau die Kriminellen erbeuteten und auf welche Art und Weise die Sprengung erfolgte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Bereits in der Nacht zum Samstag (06.11.), zwischen 23.00 und 0.00 Uhr ereignete sich eine ähnlich gelagerte Tat in der Friedrich-Ebert-Straße. Die Täter entwendeten dort eine bislang nicht bekannte Anzahl von Zigarettenpackungen, bevor ihnen unerkannt die Flucht gelang.

Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an das Kommissariat 42 der Polizei in Viernheim unter der Rufnummer 06204/9377-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Advertisement

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell