Connect with us

Blaulicht

POL-OH: UPDATE: Fund einer Weltkriegsbombe in Friedewald

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hersfeld-Rotenburg (ots) –

UPDATE: Fund einer Weltkriegsbombe in Friedewald

Friedewald. Nachdem am vergangenen Donnerstag (04.11.) auf einem Privatgrundstück in Straße „Große Hohle“ eine amerikanische Splitterbombe vorgefunden und diese in der Folge erfolgreich entschärft werden konnten, wurde zwischenzeitlich ein Ermittlungsverfahren gegen einen 58-jährigen Mann aus Friedewald wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet.

Die Bombe befand sich bei Eintreffen der Polizei oberirdisch im Außenbereich des Grundstücks. Die genauen Umstände des Auffindens sind derzeit noch nicht bekannt und Bestandteil der Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Fulda und Kriminalpolizei Bad Hersfeld.

Dominik Möller,

Pressesprecher

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement