Connect with us

Blaulicht

POL-SO: Soest – Radfahrer stürzt – Auto fährt weiter

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Soest (ots) –

Ein 50-jähriger Soester gab bei der Polizei an, dass er am Montagmorgen (8. November 2021), gegen 07.10 Uhr, mit seinem Fahrrad die Schlesische Straße in Richtung Niederbergheimer Straße gefahren sei. Auf der Niederbergheimer Straße habe er ein Auto bemerkt, welches stadtauswärts fuhr und durch den Blinker am Wagen anzeigte, dass der Fahrer oder die Fahrerin in die Schlesische Straße abbiegen wollte. Als der Radfahrer die Straße queren wollte, sei der Wagen jedoch weiter stadtauswärts gefahren. Um eine Kollision zu vermeiden, führte der Soester eine Vollbremsung mit seinem Rad durch und fiel hin. Hierdurch verletzte er sich leicht und begab sich selbständig in ein Krankenhaus. Eine Beschreibung vom Wagen des Flüchtigen liegt nicht vor. Die Polizei bittet weitere Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Advertisement