Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach zwei vermissten Jugendlichen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kreis Borken (ots) –

Die beiden seit Mittwoch als vermisst gemeldeten Jugendlichen sind wohlbehalten angetroffen worden und befinden sich mittlerweile wieder bei ihren Familien.
Es ergeht in diesem Zusammenhang die ausdrückliche Bitte an die Medien, auf eine weitere Publikation der personenbezogenen Daten einschließlich der Bilder zu verzichten und die zu Fahndungszwecken veröffentlichten Bilder der Vermissten aus den Online-Bereichen zu löschen. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Die dazugehörige Meldung ist inzwischen aus dem Presseportal entfernt worden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Leitstelle
Michael Büning
Telefon: 02861-900 4200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement