Connect with us

Blaulicht

POL-VIE: Viersen: Viersenerin erliegt nach Verkehrsunfall ihren Verletzungen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Viersen (ots) –

Am 19. Oktober wurde eine 81-jährige Viersenerin bei einem Unfall auf der Remigiusstraße in Viersen schwer verletzt. Die Frau hatte versucht, ihr ins Rollen geratenes Auto zu stoppen, dabei wurde sie eingeklemmt und schwer verletzt. Wir berichteten in der Meldung 886. Wir müssen heute leider melden, dass die Viersenerin in einem Krankenhaus an den Folgen des Unfalls verstarb. / wg (955)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement