Connect with us

Blaulicht

POL-HF: Unbekannte öffnen Voliere- Sing- und Wellensittiche weg

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Enger (ots) –

(sls) Am vergangenen Sonntagmorgen (7.11.) meldete sich der Besitzer von Sing- und Wellensittichen bei der Polizei Herford und teilte den Diebstahl von mehreren Vögeln mit. Diese befanden sich in der Nacht zu Sonntag gegen 00.00 Uhr noch in einer Voliere, die sich im Garten des Wohnhauses an der Wagnerstraße befindet. In der Zeit bis 05.00 Uhr morgens betraten unbekannte Personen den Garten. Nachdem sie sich augenscheinlich zunächst Zutritt zu einem Gartenhaus verschafften, öffneten sie anschließend die Voliere. Im Käfig befanden sich vier Singsittiche, sowie ein weiterer Käfig mit mehreren Wellensittichen. Als der Besitzer sich am frühen Morgen um die Vögel kümmern wollte, waren diese nicht mehr in der Voliere. In wie weit die Vögel entwendet oder einfach nur freigelassen wurden ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Ein Wellensittich wurde in unmittelbarer Nachbarschaftsnähe tot aufgefunden. Die Kriminalpolizei hofft auf Zeugen, die Angaben zum Verbleib der Vögel machen können oder denen in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880 bei der Polizei Herford.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Advertisement