Connect with us

Blaulicht

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Cloppenburg/Vechta (ots) –

Lohne – Diebstahl einer Geldbörse

Am Montag, 08. November 2021, um 13.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in einem Verbrauchermarkt in der Lindenstraße die beige Damen-Geldbörse samt Inhalt einer 63-Jährigen aus Dinklage.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter Tel.: (04442) 808460 entgegen.

Lohne – Verkehrsunfallflucht

Zwischen Freitag, 05. November 2021, 18.00 Uhr, und Montag, 08. November 2021, 08.00 Uhr, kam es in der Lindenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht:
Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Rangieren die Reklameschilder der dortigen „1885 Burger GmbH“.
Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne Angaben zu seiner Person oder Beteiligung zu machen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter Tel.: (04442) 808460 entgegen.

Lohne – Verkehrsunfall

Advertisement

Am Montag, 08. November 2021, kam es um 17.45 Uhr auf der Diepholzer Straße zu einem Verkehrsunfall:
Ein 54-Jähriger aus Lohne befuhr mit seinem PKW die Diepholzer Straße, kommend aus Diepholz, in Richtung Lohne.
Im Verlaufe seiner Fahrt beabsichtigte er, einen 31-jährigen Fahrzeugführer aus Lohne zu überholen.
Während des Überholvorganges übersah der 54-Jährige einen 41-jährigen PKW-Fahrer aus Lohne, welcher mit seinem PKW die Diepholzer Straße in Richtung Diepholz befuhr.
Hierdurch musst dieser nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern.
Der 41-Jährige wurde leicht verletzt. Sein PKW war nicht mehr fahrbereit.

Holdorf – versuchter Diebstahl eines E-Bikes

In der Zeit zwischen Donnerstag, 04. November 2021, 20.00 Uhr, und Freitag, 05. November 2021, 07.15 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter im Steinfelder Damm das blaue E-Bike PEGASUS eines 44-Jährigen aus Holdorf zu entwenden. Dabei wurde das Rad beschädigt.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt 300 Euro. Das E-Bike stand zum Tatzeitpunkt unter dem Carport an der Wohnanschrift des 44-Jährigen.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Holdorf unter Tel.: (05494) 914200 entgegen.

Bakum – Tuning

Am Montag, 03. November 2021, wurde gegen 07.45 Uhr im Tannenkamp ein 19-jähriger PKW-Fahrer aus Löningen im Zuge der Schulwegsicherung festgestellt und angehalten, nachdem an seinem PKW aus optischen Gründen kein vorderes Kennzeichen angebracht war.
Dieses lag schlecht sichtbar hinter der Windschutzscheibe.
Es wurde die Anbringung des Kennzeichens angeordnet und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Steinfeld – Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 05. November 2021, kam es gegen 17.10 Uhr auf der Großen Straße zu einer Verkehrsunfallflucht:
Zur Vorfallszeit befuhr eine bislang unbekannte, ca. 30- bis 40-jährige Fahrzeugführerin (keine weitere Beschreibung vorhanden) mit einem VW Bulli die Große Straße in Steinfeld in Richtung Bundestraße B214.
In Höhe Haus Nr. 14, Altes Brauhaus, stieß sie mit der vorderen rechten Seite seitlich gegen einen dort geparkten Pkw, BMW X1, einer 38-Jährigen aus Holdorf.
Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.
Die Schadensverursacherin entfernte sich nach dem Zusammenstoß in Richtung Diepholzer Straße, ohne ihre Beteiligung anzugeben.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld unter Tel.: (05492) 960660 entgegen.

Advertisement

Vechta – Hausfriedensbruch

In der Zeit zwischen Freitag, 05. November 2021, 17.00 Uhr, und Montag, 08. November 2021, 00.00 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Großen Straße ein.
Aus einem unten ansässigen Reisebüro wird nichts entwendet.
Der übrige leerstehende Teil des Hauses (1. und 2.Obergeschoss), wurde regelrecht verwüstet.
Im 2. Obergeschoss wurde ein Wasserhahn aufgedreht. Das Wasser tropfte durch beide Zwischendecken bis ins Erdgeschoss.
Die entstandene Schadenshöhe beträgt 50000 Euro.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta unter Tel.: (04441) 9430 entgegen.

Vechta – Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

Am Montag, 08. November 2021, wurde gegen 12.45 Uhr auf der Oldenburger Straße ein 27-jähriger Fahrer eines Elektroscooters aus Vechta festgestellt, welcher nicht versichert war. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Vechta – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 08. November 2021, 22.45 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Damme mit einem Pkw die Falkenrotter Straße in Vechta, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.
Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Vechta – Verkehrsunfall

Advertisement

Am Montag, 08. November 2021, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 64-Jähriger aus Vechta mit seinem Pkw die Franz-Vorwerk-Straße in Vechta in Richtung „An der Gräfte“.
Er bog dann nach rechts in die Straße „An der Christoph-Bernhard-Bastei in Richtung Kolpingstraße ab.
Hierbei übersah er eine 42-jährige Radfahrerin aus Vechta, welche dort die Straße überquerte.
Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch die Radfahrerin zu Boden stürzte und sich schwer verletzte.
Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 320 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Simone Buse, KOK’in
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop

penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement