Connect with us

Blaulicht

POL-NI: Nienburg – Unter Alkoholeinfluss und mit gefälschtem Führerschein gefahren

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Nienburg (ots) –

(KEM) Am Sonntag, den 05.11.2021, gegen 21.40 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Nienburg einen 31-jährigen Nienburger, der den Lehmwandlungsweg in Nienburg mit einem Ford Transit befuhr. Während der allgemeinen Verkehrskontrolle händigte der 31-Jährige den Polizisten einen Führerschein aus, der diverse Merkmale einer Fälschung aufwies. Die Beamten stellten den Führerschein sicher. Darüber hinaus bemerkten sie Atemalkoholgeruch und boten dem Nienburger einen freiwilligen Atemalkoholtest an. Dieser ergab einen Wert von 0,77 Promille, sodass anschließend eine Blutprobe angeordnet und im Krankenhaus entnommen wurde.

Gegen den 32-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren infolge der Alkoholbeeinflussung eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Pressestelle
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell