Connect with us

Blaulicht

POL-VDKO: Verkehrsunfall, PKW überschlägt sich, sechs Personen verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Rheinböllen (ots) –

Am 07.08.2022 ereignete sich um 17 Uhr auf der BAB61 in nördlicher Fahrtrichtung zwischen den Anschlussstellen Rheinböllen und Laudert ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sechs Personen zum Teil schwer verletzt wurden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam ein PKW, besetzt mit sechs Personen aber nur fünf Sitzplätzen, nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ca. 200 Meter durch die Böschung, bevor sich das Fahrzeug mehrfach überschlug.
Alle Fahrzeuginsassen wurden, zum Teil schwer verletzt, in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Der Führerschein der Fahrzeugführerin wurde sichergestellt.

Im Einsatz war, neben der Autobahnpolizei Mendig und der Polizeiinspektion Simmern, die Feuerwehr Rheinböllen, das DRK und die Autobahnmeisterei Emmelshausen.
Es bildete sich ein Rückstau von mehreren Kilometern Länge.

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizei Mendig
02652-97950

Advertisement

Verkehrsdirektion Koblenz
Pressestelle

Telefon: 02611033301
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement