Connect with us

Blaulicht

POL-PDWIL: Körperverletzung und Beleidigung, Polizei zieht Bilanz zum zweiten Kirmestag

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Daun (ots) –

Am 08.08.2022 gegen 01:15 Uhr kam es im Bereich der Leopoldstraße in Daun, am Rande des Kirmesgeländes zu mehreren Straftaten.

So biss eine 29-jährige Beschuldigte aus dem Bereich der VG Daun im Rahmen einer zunächst verbalen und später körperlichen Auseinandersetzung einem der Beteiligten in den Unterarm, sodass dieser verletzt wurde.

Im Rahmen der gleichen Auseinandersetzung beleidigte ein 29-Jähriger aus dem Bereich der VG Daun einen 18-jährigen jungen Mann in ehrverletzender Art und Weise.

Nach Aufnahme des Sachverhalts durch die Beamten vor Ort, erhielten die Tatverdächtigen einen Platzverweis.

Insgesamt kann für den zweiten Veranstaltungsabend aus polizeilicher Sicht ein positives Fazit gezogen werden.
Bis zum hier beschriebenen Sachverhalt kam es im Vorfeld nur zu gemeldeten kleineren „Scharmützeln“, deren Beteiligte sich bei polizeilichem Erscheinen nicht weiter zur Sache einlassen wollten.

Advertisement

Die Polizeiinspektion Daun bedankt sich ausdrücklich bei allen Gästen der Kirmes für ihr weitestgehend beanstandungsloses Verhalten, damit die Veranstaltung allen in positiver Erinnerung bleiben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun
Sven Lehrke, PHK
Mainzer Straße 19
54550 Daun
Tel.: 06592/962630
Fax: 06592/962650

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/

Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement