Connect with us

Blaulicht

POL-LWL: Zwei Autofahrerinnen nach Verkehrsunfall leichtverletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Zarrentin (ots) –

Am Montag kam es in Zarrentin zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrerinnen leichtverletzt wurden. Zwei Autos waren an einer ampelgeregelten Einmündung zusammengestoßen, wobei es an beiden Fahrzeugen zu erheblichen Sachschäden kam. Die Polizei vermutet, dass eine der beiden Autofahrerinnen die rote Ampel missachtet hat. Allerdings dauern die Ermittlungen zur genauen Unfallursache noch an. Nach dem Zusammenstoß wurden die 19- und 59-jährigen Autofahrerinnen zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Josefin Kurz
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Facebook: Polizei Westmecklenburg
Instagram: @polizei.mv.lup

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement