Connect with us

Blaulicht

POL-AUR: Norden – Schwerer Verkehrsunfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Norden (ots) –

Verkehrsgeschehen

Norden – Schwerer Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag in Norden. Gegen 16.20 Uhr fuhr ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer die Straße am Norder Tief, als ein 60-jähriger vorausfahrender Taxifahrer links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Aus bislang unbekannten Gründen gelang es dem Motorradfahrer nicht rechtzeitig abzubremsen. Er fuhr frontal in die linke Fahrzeugseite des vorausfahrenden Fahrzeugs und stürzte. Er wurde vermutlich schwer verletzt. Im Einsatz waren ein Rettungswagen und ein Notarzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inga Jenzewsky
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell