Connect with us

Blaulicht

FW-LK Leer: Mähdrescher verursacht großen Flächenbrand

Hesel (ots) –

Aufgrund eines technischen Defektes an einem Mähdrescher waren Teile eines Getreidefeldes einer Länge von rund 200m und der Mähdrescher selbst an der Lammertsfehner Straße in Hesel am Samstagvormittag in Brand geraten. Wegen einer schmorende Lampe an der Maschine, tropfte brennendes Kunststoff an mehreren Stellen auf das Getreidefeld und entzündete dieses.

Durch eigene Mittel wurde der Brand am Mähdrescher schnell gelöscht. Für das brennende Feld waren die die Feuerwehren Holtland, Hesel und Filsum sowie mehrere Landwirte schnell vor Ort. Die Landwirte gruben mit ihren Maschinen die betroffenen Teile des Feldes um während die Feuerwehr mit Wasser löschte. Durch den schnellen Einsatz aller Beteiligten konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Die Getreideernte konnte auf dem restlichen Feld mit dem geretteten Mähdrescher weitergeführt werden. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund eineinhalb Stunden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen@kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Advertisement

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen