Connect with us

Nachrichten

Tausende Freiwillige machen Weihnachtspäckchen versandfertig / Europas größte karitative Weihnachtswerkstatt steht in Berlin-Lankwitz

Berlin (ots) –

Mit bis zu 5.500 Freiwilligen will die christliche Hilfsorganisation Samaritan’s Purse hunderttausende Geschenkpäckchen auf die Reise zu bedürftigen Kindern schicken. In einer weihnachtlich dekorierten Lagerhalle im Berliner Süden werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter ab dem 19. November einen Großteil der im deutschsprachigen Raum gesammelten Päckchen von „Weihnachten im Schuhkarton“ einem Qualitätscheck unterziehen, bevor sie in die Empfängerländer transportiert werden. Von den insgesamt 4.575 4-Stunden-Schichten sind bereits 2.408 belegt. Noch werden aber dringend weitere Freiwillige gesucht. Anmeldungen sind unter www.weihnachtswerkstatt.de möglich. Gruppen wie Firmen, Schulklassen oder Vereine und kirchliche Gruppen können sich vorab unter 030-76 883 500 informieren. Für die Teilnahme gilt die 3-G-Regel (kostenloser Test vor Ort möglich).

2020 gingen fast 220.000 Päckchen auf die Reise

„Die allermeisten Pakete sind wirklich wunderbar gepackt und können bleiben wie sie sind“, berichtet Ehrenamts-Leiter Rainer Saga. Gefüllt seien sie zumeist mit einer Mischung aus Süßigkeiten, Spielzeug, Schreibwaren, Hygieneartikel und Kleidung. „Mit unserer Päckchendurchsicht in unserer Weihnachtswerkstatt stellen wir sicher, dass jedes Kind ein liebevoll gepacktes, hochwertiges Päckchen enthält. Außerdem entfernen wir zollrechtlich unzulässige Gegenstände.“ Aussortierte, aber gut erhaltene Geschenke werden an andere karitative Einrichtungen weitergegeben. Im vergangenen Jahr beteiligten sich mehr als 2.000 Personen in der Weihnachtswerkstatt und machten in 3.096 Schichten insgesamt 217.833 Päckchen versandfertig. Weitere 178.433 Geschenkpakete wurden in ehrenamtlich organisierten Sammelstellen durchgesehen.

Über „Weihnachten im Schuhkarton“

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der internationalen Aktion „Operation Christmas Child“ der christlichen Hilfsorganisation Samaritan’s Purse. Im vergangenen Jahr wurden weltweit rund 9,2 Millionen Kinder in etwa 100 Ländern erreicht. Der deutschsprachige Verein wird von Sylke Busenbender geleitet, internationaler Präsident ist Franklin Graham.

Advertisement

Pressekontakt:

Pressestelle Samaritan’s Purse
presse@die-samariter.org
+49 (0)30 – 76 883 434 oder +49 (0)151 – 11 44 38 94

Original-Content von: Samaritan’s Purse e. V., übermittelt durch news aktuell