Connect with us

Blaulicht

POL-NB: Sturm deckt das Dach einer Baracke eines landwirtschaftlichen Betriebes nördlich von Waren teilweise ab

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Waren (ots) –

Am 15.08.2022 gegen 16:50 Uhr teilte die Rettungsleitstelle des
Lankreises Mecklenburgische Seenplatte mit, dass in der Ortschaft
Baumgarten, nördlich von Waren, das Dach eines
Landwirtschaftsbetriebes durch eine Windhose erfasst und auf die
angrenzende Bundesstraße B 108 geschleudert wurde..
Von einer älteren Baracke auf dem Gelände des Betriebes wurden ca. 20
Quadratmeter des Daches heruntergeschleudert.
Um die Gefahr zu beseitigen waren 31 Kameraden mit 9 Fahrzeugen der
umliegenden Freiwilligen Feuerwehren vor Ort im Einsatz.
Die Bundesstraße musste zum Zwecke der Beräumung für ca. 20 Minuten
voll gesperrt werden.
Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt.

Im Auftrag
Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium
Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen