Connect with us

Blaulicht

POL-PDLU: 69-Jähriger verursacht mit 2,6 Promille Verkehrsunfall

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Speyer (ots) –

Weil er einem entgegenkommenden PKW ausweichen musste, kollidierte am Montag gegen 16:00 Uhr ein 69-jähriger PKW-Fahrer mit einem parkenden PKW. Der Mann war auf dem St.-Klara-Kloster-Weg in Richtung Wormser Straße unterwegs, als es in einer Engstelle zu dem Ausweichmanöver kam. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 2000 Euro. Die eingesetzte Polizeistreife nahm bei dem Mann aus Speyer Atemalkohol wahr und führte daher einen Alkoholtest durch. Da dieser einen Wert von 2,6 Promille ergab, wurde der Speyerer mit zur Dienststelle genommen, um ihn eine Blutprobe entnehmen zu lassen.
Neben der Sicherstellung seines Führerscheins zieht der Vorfall eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs nach sich.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Speyer
Susanne Lause
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement