Connect with us

Blaulicht

POL-RE: Recklinghausen: Unfall auf der Castroper Straße

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Recklinghausen (ots) –

Am Montagabend (18.40 Uhr) ereignete sich auf der Castroper Straße ein Unfall unter Beteiligung eines Auto- und eines Rollerfahrers. Der Sozius des Rollerfahrers erlitt leichte Verletzungen. Rettungskräfte waren nicht vor Ort.
Ein 17-jähriger Rollerfahrer aus Recklinghausen war auf der Castroper Straße in Richtung Maybachstraße unterwegs, als ein 26-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick von einem Grundstück auf die Straße fahren wollte. Der Rollerfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch noch mehr verhindern. Er stürzte, verletzte sich jedoch nicht. Sein Sozius, ein 17-jähriger Recklinghäuser, erlitt jedoch leichte Verletzungen. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die Unfallörtlichkeit liegt etwa 200m vor der Straße „Hillen“.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 – 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.re

https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement