Connect with us

Blaulicht

POL-GF: Zwei Fahrraddiebstähle aufgeklärt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Schwülper (ots) –

Bereits am 08. August wurde in Schwülper ein Fahrrad entwendet. Der Geschädigte hatte das Fahrrad in einen Fahrradständer auf dem Hof vor seiner Haustür abgestellt. Etwa 20 Minuten später stand sein Fahrrad nicht mehr in dem Ständer, dafür ein ihm unbekanntes, fahruntüchtiges Rad.

Etwa zwei Wochen später entdeckte der Geschädigte das Fahrrad auf einem Feldweg nahe Groß Schwülper wieder. Er sprach den Fahrer an, der sich daraufhin zügig vom Ort entfernte. Die informierte Polizei konnte den Mann, einen 21-Jährigen, wenig später ohne das Rad in der Nähe feststellen. Das Fahrrad hatte er inzwischen abgestellt, es konnte sichergestellt werden.

In der anschließenden Vernehmung durch Beamte der Polizei Meine gab der 21-Jährige zu, sowohl das abgestellte, fahruntaugliche Fahrrad entwendet zu haben, als auch das Fahrrad am 08. August entwendet zu haben. Gegen den Mann wird nun strafrechtlich ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Pressestelle
Christoph Nowak
Telefon: 05371/980-104
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen