Connect with us

Blaulicht

LPI-J: Keine Selbstbedienung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Donnertagabend informierte ein Zeuge die Polizei Saale-Holzland, da zwei männliche Personen in einem Discounter in Kahla randalieren würden. Als die Beamten in der Christian-Eckardt-Straße eintrafen stellte sich der Sachverhalt aber ein wenig anders dar. Zwei unbekannte männliche Personen betraten den Markt. Im Anschluss entfernten diese von mehreren Waren die Etiketten. Auch eine Chipstüte wurde durch einen der beiden Männer geöffnet und der Inhalt noch im Markt geleert. An der Kasse konnte man die Männer davon überzeugen, dass die Waren ohne Etiketten bezahlt werden, die Chipstüte indes wurde nicht beglichen. Überdies zeigte ein Täter der Verkäuferin einen Beutel, welcher augenscheinlich Betäubungsmittel als Inhalt hatte. Noch vor Eintreffen der Beamten hatten sich die Männer unbekannt entfernt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement