Connect with us

Blaulicht

POL-NB: Korrekturmeldung zum Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen auf der L 18 zwischen Marlow und Semlow (LK V-R)

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

PR Ribnitz-Damgarten (ots) –

Im VW Touareg des 39-jährigen Unfallverursachers befand sich neben
dem acht Jahre alten Kind ein sieben Wochen altes und nicht sieben
Monate altes Kind, wie zuvor berichtet

Holger Bahls
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst
Tel.: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen