Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Mannheim/Heidelberg: Kontrollen der Ermittlungsgruppe „Poser“ in den Stadtgebieten Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mannheim/Heidelberg (ots) –

Sowohl von Freitag auf Samstag, als auch von Samstag auf Sonntag, kontrollierten Beamtinnen und Beamte der Ermittlungsgruppe „Poser“ des Mannheimer Verkehrsdienstes bereits ab den Nachmittagsstunden bis tief in die Nacht hinein insgesamt 51 Fahrzeuge und 77 Personen in Mannheim, Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis. Ziel dieser Maßnahme war es auch vergangenes Wochenende, Ordnungsstörungen und Lärmbelästigungen – ausgehend von auffälligen Verkehrsteilnehmern – frühzeitig zu unterbinden, entsprechende Verstöße konsequent zu ahnden und verkehrsunsichere Fahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen.

In einem Fall wurde hierbei ein Fahrzeugführer wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Gegen insgesamt 31 Verkehrsteilnehmer mussten Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden. Hierbei wurde in 10 Fällen ein Erlöschen der Betriebserlaubnis festgestellt, wobei bei zwei Fahrzeugen deshalb sogar eine Sicherstellung des PKWs erforderlich war. Drei Fahrzeugführer müssen mit Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen unnötiger Lärmverursachung rechnen.

An einem der sichergestellten Fahrzeuge konnten die Verkehrsexperten umfangreiche, unzulässige sowie technisch nicht abgenommene Veränderungen feststellen; unter anderem wurde nach Manipulation an der Abgasanlage eines Pkw die Umwelt nicht unwesentlich beeinträchtigt, weshalb die Weiterfahrt unterbunden werden musste. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei sichergestellt. Der Verursacher darf nun mit einer Anzeige wegen Erlöschens der Betriebserlaubnis rechnen.

Die gezielten Kontrollen der Poser- und Eventszene werden auch zukünftig intensiv fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Mannheim
Manuel Pollner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen