Connect with us

Blaulicht

POL-NOM: Carport gerät in Brand – 50.000EUR Schaden

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Northeim (ots) –

Northeim, OT Sudheim, Bishäuser Weg

Montag, 08.11.2021, gegen 19:30 Uhr

NORTHEIM(da) – Bei einem Brand im Bishäuser Weg in Sudheim brannte am gestrigen Abend gegen 19:30 Uhr ein Carport aus. Die Flammen griffen dabei auch auf die Außenseite des direkt angrenzenden Wohngebäudes über.
Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Northeim, Sudheim, Bühle und Hillerse konnte durch den sofortigen Löschangriff ein Ausbreiten des Feuers auf weitere Gebäudeteile verhindert werden.
Eine 44-jährige Bewohnerin des Gebäudes erlitt eine Rauchgasintoxikation und wurde vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt.
Das Haus ist aktuell nicht bewohnbar, der Sachschaden beläuft sich geschätzt auf mind. 50.000EUR. Die Anwohner kamen zunächst bei Verwandten unter.
Die Brandursache steht noch nicht abschließend fest, ersten Ermittlungen zufolge scheint ein technischer Defekt im Bereich der Elektroanlagen im Carport wahrscheinlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Advertisement

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement