Connect with us

Blaulicht

POL-NE: Navi aus Laster gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Neuss (ots) –

Montagmorgen (08.11.), gegen kurz nach 6:00 Uhr, stellte ein Lieferant seinen Lastwagen auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters an der Euskirchener Straße ab. Das Führerhaus versperrte er nicht.
Während der Ladetätigkeit bemerkte der Lieferant einen Fahrradfahrer, der sich von seinem Fahrzeug in Richtung Bedburger Straße entfernte. Als der Mann sein Fahrzeug kontrollierte, bemerkte er, dass der Unbekannte sein mobiles Navigationsgerät von der Windschutzscheibe gestohlen hatte.

Personenbeschreibung:

männlich, schwarze Bekleidung, schwarze Kappe

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Autodiebe haben es in der Regel auf im Auto befindliche Wertsachen (zum Beispiel Navigationsgeräte, Mobiltelefone beziehungsweise Bargeld oder Zahlungskarten) oder aber auf das Auto selbst abgesehen. Deshalb empfiehlt die Polizei, lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug zurück, ziehen Sie beim Verlassen des Autos den Zündschlüssel ab und versperren Sie alle Fenster und Türen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Präventionsberatung der Polizei im Internet unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/sicherheit-rund-ums-fahrzeug/.

Advertisement

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement