Connect with us

Blaulicht

POL-HK: Schneverdingen: Einbruch: Bargeld und Schmuck erbeutet; Krelingen Aufsitzrasenmäher gestohlen; Soltau: Graffiti: Zug und Häuser beschmiert; Schneverdingen: Geldbörse entwendet- Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Heidekreis (ots) –

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 09.11.2021 Nr. 1

08.11./Einbruch: Bargeld und Schmuck erbeutet

Schneverdingen: Unbekannte Täter drangen am gestrigen Nachmittag, zwischen 16:00 Uhr und 18:30 Uhr, gewaltsam über ein Badezimmerfenster in ein Wohnhaus an der Sandstraße ein. Im Gebäude durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld und Schmuck. An einem Nachbarhaus scheiterte ein weiterer Einbruchsversuch an der Außensicherung. Hier blieb es bei Sachschaden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Schneverdingen unter 05193/982500 entgegen.

08.11./ Aufsitzrasenmäher gestohlen

Krelingen: Aus einer Scheune eines Veranstaltungszentrums in Krelingen wurde im Zeitraum von Freitag, 05.11.21, 18.00 Uhr bis Montag, 08.11.21, 08.00 Uhr ein Aufsitzrasenmäher gestohlen. Um in die Scheune zu gelangen schlugen die Diebe zuvor ein eine Fensterscheibe ein.
Der Schaden beträgt 10000 Euro. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeidienststelle Walsrode unter 05161/984480 entgegen.

Advertisement

08.11./ Graffiti: Zug und Häuser beschmiert

Soltau: Am Wochenenden kam es im Bereich der Breidingstraße zu mehreren Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien. Unbekannte beschmierten einen Zug am Abstellgleis einer Werkshalle mit Schriftzügen und Tags. Im weiteren Verlauf der Breidingstraße wurden ein Stromverteilerkasten, Betonpfosten, Fensterbänke und Rollläden durch Aufbringen von Graffitis beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Soltau, Tel. 05191/93800, in Verbindung zu setzten.

08.11./Geldbörse aus Einkaufswagen entwendet

Schneverdingen: Einer 52jährigen Schneverdingerin wurde am Montag, gegen 11:30 Uhr in einem Discounter an der Harburger Straße die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Zeugen gaben einen Hinweis auf ein verdächtiges Verhalten eines Pärchens welches zügig den Markt verlies. Beschreibung des Verdächtigen: männlich und weiblich, beide ca 30- 35 Jahre alt, braune Haare, ca. 165 bis 170 cm groß. Die Frau hatte die Haare zusammengebunden und trug eine helle Winterjacke. Der Mann war dunkel gekleidet. Die Polizei bitte Zeugen, insbesondere eine Dame welche die Tat beobachtet haben soll, sich mit der Polizei Schneverdingen unter 05193/982500 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Frank Rohleder
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Advertisement