Connect with us

Blaulicht

POL-OL: +++Pressemitteilung der Polizeistation Rastede: Vollsperrung der Zwischenahner Straße, Wiefelstede, nach LKW-Unfall

Oldenburg (ots) –

Am Dienstag, gg. 07:00 Uhr, befuhr der Fahrer eines spanischen Kühllastzuges die Zwischenahner Straße, Wiefelstede, in Fahrtrichtung Wiefelstede.
Kurz vor der Einmündung zum Dingsfelder Weg kam der Mann mit seinem LKW aus ungeklärter Ursache nach rechts auf die unbefestigte Straßenberme. Der Fahrzeugführer versuchte noch durch ein Gegenlenkmanöver den LKW wieder auf die Straße zu bringen. Dies gelang ihm jedoch nicht, der LKW rutschte in den Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt. Eine genaue Schadenshöhe an LKW und Berme kann erst nach Bergung des Sattelzuges festgestellt werden.
Zur Bergung des LKW wurde eine Fachfirma hinzugezogen. Die Zwischenahner Straße wird zur Bergung des LKW ab 12:30 Uhr zwischen Kreisverkehr Gristede und Wiefelstede voll gesperrt. Die Sperrung wird sich bis in die Nachmittagsstunden hinziehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden

burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement