Connect with us

Blaulicht

POL-WHV: Räuberische Erpressung in Sande – Polizei Jever sucht Zeugen nach Vorfall in der Tankstelle am Oldenburger Damm

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Sande (ots) –

Am Montagabend betrat eine männliche Person um 21:44 Uhr eine
Tankstelle in Sande am Oldenburger Damm.

Der Mann begab sich zielstrebig zum Kassenbereich und forderte die
Kassiererin unter Vorhalt eines Messers auf ihm das Bargeld
auszuhändigen.

Nachdem ihm dieses ausgehändigt wurde, flüchtete der Mann mit einer
hellen Tragetasche in Richtung Zetel vom Tankstellengelände.

Zeugen, die Angaben zu einer dunkel gekleideten männlichen Person im
Bereich des Oldenburger Damm geben können, werden gebeten sich mit
der Polizei in Jever unter der Rufnummer 04461 9211-0 in Verbindung
zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell