Connect with us

Blaulicht

POL-HF: Verkehrskommissariat sucht Zeugin- Unfall auf der Borriestraße

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bünde (ots) –

(sls) Am Montagabend (26.9.) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Borriestraße. Wie bereits berichtet beabsichtigte der Fahrer eines roten VW Lupo in Höhe der Hausnummer 21 nach links auf ein Grundstücksgelände aufzufahren. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrer eines VW Tiguan. Im Verlauf der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Fahrer des Tiguan mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

In diesem Zusammenhang ist das Verkehrskommissariat auf der Suche nach einer Fahrerin eines weißen Renault Zoe. Der Renault wurde kurz vor dem Unfall vom Tiguan-Fahrer auf der Borriestraße noch überholt.
Wir bitten die Fahrerin oder auch weitere Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sich bei der Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen