Connect with us

Blaulicht

POL-HF: Geldbörse von Seniorin entwendet- Geldbetrag abgehoben

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hiddenhausen (ots) –

(sls) Am Mittwochmorgen (28.9.) wurde eine 85-jährige Seniorin Opfer eines Diebstahls aus ihrem Einkaufskorb. Gegen 10.15 Uhr befand sich die Geschädigte in einem Einkaufsmarkt am Alten Kamp in Hiddenhausen und beabsichtigte ihre Ware an der Kasse zu bezahlen. Hierbei bemerkte sie, dass ihre Geldbörse mit Bargeld und einigen persönlichen Papieren aus ihrem Einkaufskorb entwendet wurde. Zuvor befand sich die Seniorin noch in einem nahe gelegenen Lebensmittelmarkt.
Nachdem sie den Diebstahl bemerkte, informierte sie ihr Geldinstitut, da sich diverse Debitkarten in der schwarzen Geldbörse befanden. Durch eine Mitarbeiterin der Kasse wurde sie darüber informiert, dass bereits eine bislang unbekannte Person an einem Geldautomaten einen vierstelligen Bargeldbetrag mit der EC-Karte abgehoben hat.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ist zur Zeit in der Auswertung von Videomaterial. Wir sind auf der Suche nach weiteren Zeugen, denen zum Tatzeitpunkt verdächtige Personen im Bereich der Einkaufsmärkte aufgefallen sind oder auch schon Angaben zum Diebstahl machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05221-8880 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement