Connect with us

Blaulicht

POL-BI: Wem gehört das Fahrrad?

Bielefeld (ots) –

HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Die Polizei sucht den Eigentümer eines Fahrrades, dass am Montag, 18.09.2022, unverschlossen aufgefunden wurde.

Gegen 06:25 Uhr fiel einer Anwohnerin in der Arndtstraße, nahe der Friedenstraße, ein Mann auf, der sich an dem nahegelegenen Fahrradstellplatz verdächtig verhielt. Sie sah, dass der Mann an einem Fahrrad hantierte und rief ihn an. Daraufhin nahm er ein weißes Rennrad und fuhr über die Friedenstraße in Richtung Norden davon.
Die Bielefelderin rief die Polizei und beschrieb den Unbekannten als circa 30 bis 40 Jahre alt. Er trug schwarze Haare und einen Bart.

Die Beamten stellten mehrere verschlossene Fahrräder an dem Abstellplatz sowie ein unverschlossenes Rad fest. Das unverschlossene Fahrrad wurde sichergestellt.

Die Polizei fragt: Wem gehört das sichergestellte Rad?

Advertisement

Hinwiese nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen