Connect with us

Blaulicht

POL-W: SG- Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal – Mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wuppertal (ots) –

Solingen – Am 27.09.2022, gegen 17:00 Uhr, konnten Polizeibeamte nach
Zeugenhinweisen im Bereich Konrad-Adenauer-Straße einen mutmaßlichen
Drogendealer (27) festnehmen.

Nach Zeugenhinweisen kontrollierten die Beamten den Mann und
durchsuchten unter anderem seinen mitgeführten Rucksack. Dabei wurden
sowohl Drogen, als auch Bargeld, in der für Drogenverkauf üblichen
Stückelung, sichergestellt.

Die zeitnah verständigte Staatsanwaltschaft erwirkte sodann bei dem
Ermittlungsrichter einen Durchsuchungsbeschluss, der anschließend
vollstreckt wurde. Hierbei wurden in seiner Wohnung Utensilien für
den Drogenhandel sowie weitere Beutel mit Marihuana, Haschisch und
Kokain aufgefunden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete der zuständige Haftrichter
sodann die Untersuchungshaft gegen den Beschuldigten an.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Staatsanwaltschaft Wuppertal
Herr Oberstaatsanwalt
Wolf-Tilman Baumert
0202/5748-410

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen